23.02.2011 – Ausruhen in El Calafate

Vom heutigen Tag gab es nicht sehr viel zu berichten. Ich schaute mir ein wenig die Stadt an und organisierte eine Fahrt zum Perito-Moreno-Gletscher. Da man in der Nähe nicht zelten darf und der nächste Campingplatz 60 Kilometer entfernt ist, machte es keinen Sinn, mit dem Fahrrad dorthin zu fahren. Eine Fahrt mit dem Bus war die einzige sinnvolle Alternative. Die verbleibende Zeit nutzte ich zum Beantworten von E-Mails, erweitern der Internetseite (die Empfehlungen von unterwegs sind jetzt auch eingetragen) und fotografieren der Stadt vom Seeufer aus.

Zelttrocknen in der Unterkunft

Das Zentrum von El Calafate

 

Viele Geschäfte für unzählige Touristen

Blick vom Lago Argentino auf die Stadt

 

Hinterlasse eine Antwort